Innovationspreis 2012 der Redaktion stereoplay

Auf zwei Referenz-Titel für die beste Klangqualität bei Vollverstärkern folgt nun der Innovationspreis 2012 der Redaktion stereoplay Progressive Audio hat bei der Leserwahl des Weka-Verlags (Audio/stereoplay/Video-Homevision) einen besonderen Preis verliehen bekommen:

den Innovationspreis 2012 der Redaktion Stereoplay für den zukunftsweisenden Einsatz von Silizium-Carbid-Transistoren in der Hifi-Technik.

innovationspreisIn zwei überragenden Testberichten der Progressive Audio -Verstärker (stereoplay-Ausgaben 07-10 Test A 2 und 10- 2011 Test A 1 ), wird ausgiebig über die technischen und klanglichen Besonderheiten der Silizium-Carbid-Transistoren referiert.
Die stereoplay stuft die beiden Vollverstärker A 1 und A 2 als die besten Transistorverstärkermodelle am Markt an der Spitze der Bestenliste als Referenz ein. Der Tester äußert sogar, er habe noch nie so einen natürlich klingenden und detailreichen Transistorverstärker gehört. Und das bei einer Stromlieferfähigkeit und Stabilität, die jeden Lautsprecher mühelos antreibt.
Diese Platzierung ist der Lohn der Mühe, die Firmen gründer und Entwickler Ralf Koenen mehrere Jahre in die technisch weit überlegenen Halbleitertypen investierte: Unter optimalen Bedingungen also in symmetrischem Layout, reinem Class-A-Betrieb ohne Gegenkopplung wie in den Vollverstärkern von Progressive Audio, spielen die Silizium-Carbid-Halbleiter zur Höchstform auf und distanzieren sich so deutlich von FETs und anderen üblicherweise verwendeten Halbleitern.

Wir freuen uns nun besonders, dass uns die Stereoplay diesen Innovationspreis verliehen hat, da Progressive Audio weltweit der einzige Elektronikhersteller ist, der diese Technik in Serienmodellen einsetzt und dazu noch das Gütesiegel „entwickelt und gefertigt in Deutschland “ trägt.

Innovationspreis - Lesen sie den kompletten Bericht hier

 

Unbenannt-1